Nächstes Camp vom 22. Juli 2017 - 29. Juli 2017 im Schloss Zeilitzheim

Neil Brookes

Neil Brookes

Neil ist ein Fiddler, Sänger und Melodeonspieler aus Cheshire. Er arbeitet auch als Tanzmeister und widmet sich der Erforschung von Notenhandschriften. Er ist in zahlreichen britischen Folk Clubs vertreten und tritt auf Festivals mit Sänger Chris Bartram und Melodeonspieler Tony Weatherall auf. Er ist Mitglied in der Tanzband „The Shropshire Heroes“. In seiner Familie wurde Holzschuhtanz gepflegt. Sein Onkel dokumentierte in den frühen 60er Jahren traditionelle Musiker und Sänger aus East Anglia mit Tonaufnahmen. Als junger Mann spielte er mit traditionellen Musikern der irischen Szene in Manchester, in späteren Jahren wandte er sich jedoch der Morristanzmusik aus den Cotswolds zu und erforschte Manuskripte lokaler Tanzmusik aus dem 19. Jh. Diese Manuskripte dienten als reiche Quelle sowohl für seine Fiddleworkshops, als auch als Thema für zwei hochgelobte CDs.



Dave Ball

Dave Ball

Regelmäßiger Folk Camper. Er spielt Melodeon und Englische Concertina, er ist erfahrener Bandleader und Tanzmeister, der aus einer großen Menge an ungewöhnlichen Tänzen und Melodien schöpft. Komponist von Folk Camp Musik. Wichtigste Stationen der letzten 20 Jahre: Gründer der Well - Dressed Band”; Koorganisator und Tutor des alljährlichen Swaledale Squeeze für Konzertinaspieler; Tutortanzmeister bei den Poynton Celilidhs 2015; mehrmals Leiter des Festival Orchesters auf dem Whitby Folk Festival; Als Teilnehmer bei Antony Gormley’s “One & Other” Kunstperformance in London 2009, spielte er Concertina auf dem 4. Sockel des Nelsondenkmals auf dem Trafalgar Square.



Jochen Riemer - Kindermusiker

Owen Woods

Fanatischer Knöpfchendrücker. Spielt verschiedene Konzertinas und Melodeon. Seit vielen Jahren organisiert er Folkveranstaltungen für Groß und Klein. Er hat eine Ausbildung als Musiklehrer und leitet seit Jahren mit Begeisterung die Kinder- und Jugendbands im Folkcamp.




Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Download