Nächstes Camp vom 23. Juli - 30. Juli 2016 im Schloss Zeilitzheim

Owen Woods

Owen Woods

Owen Woods, meisterlicher Melodeonist, spielt seit 15 Jahren in vielen unterschiedlichen Bands zum Tanz auf. Sein Großvater Rollo hat ihn gelehrt Tanz-musik zu spielen. Er hat seither nicht nur für Ceilidhtanz, sondern auch für Reeling, Scottish Country Dance, Border Morris, Longsword und Molly gespielt, alles spezielle Tanzweisen in unterschiedlichen Regionen Englands. Zum Tanz spielt er gerne englische, schottische und galizische Stücke. Er ist auch erfolgreicher Solointerpret und hat im Sommer 2015 sein Debutalbum als Melodeonist herausgebracht. Er tritt auch als Pianist mit dem Piano Trio "Three and Back Again" und mit seinem Melodeon mit den Gruppen "Boxtet", "Silent Sessions" und seinem Jazz Ceilidh Project auf. Also see : www.owenwoods.melodeonmusic.com



Bob Ridout - Tanzmeister

Sophy Ball

Bob tanzt seit seinem 13. Lebensjahr und tritt als Tanzmeister seit seinem 21. Lebensjahr auf, also schon ziemlich lange. Er lehrt hauptsächlich English Country Dances, aber auch schottische, amerikanische,sowie Tänze im Stil John Playfords aus der Zeit um 1650. Er ist der Meinung, dass Tanzen Spaß machen soll und nicht zu ernst genommen werden sollte. Wer geht schon zum Tanzen, wenn es keinen Spaß macht? Es wird sein vierter Einsatz als Tanzmeister im Folk Camp in Zeilitzheim sein. Er freut sich darauf, alle wieder zu sehen.



Jochen Riemer - Kindermusiker

Owen Woods

Fanatischer Knöpfchendrücker. Spielt verschiedene Konzertinas und Melodeon. Seit vielen Jahren organisiert er Folkveranstaltungen für Groß und Klein. Er hat eine Ausbildung als Musiklehrer und leitet seit Jahren mit Begeisterung die Kinder- und Jugendbands im Folkcamp.




Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Download